induktiv Typenblatt: ICS-8
  • Prozessanschluß: G1"
  • Messbereich Leitfähigkeit: vordefinierte Messbereiche und kundenspezifisch einstellbare Messbereiche
  • Ansprechzeit Leitfähigkeit: T09 <1sec (Dämpfung=1)
  • Messbereich Temperatur: vordefinierte Messbereiche und kundenspezifisch einstellbare Messbereiche
  • Ansprechzeit Temperatur: T09 <9sec
  • Temperaturkoeffizient: für jeden Messbereich einstellbar 0...5%/K
Technische Daten
Prozessanschluß G1"
Messbereich Leitfähigkeit vordefinierte Messbereiche und kundenspezifisch einstellbare Messbereiche *1
Ansprechzeit Leitfähigkeit T09 <1sec (Dämpfung=1)
Messbereich Temperatur vordefinierte Messbereiche und kundenspezifisch einstellbare Messbereiche *2
Ansprechzeit Temperatur T09 <9sec
Temperaturkoeffizient für jeden Messbereich einstellbar 0...5%/K
Genauigkeit Temperatur Bereich 20...50°C: <±0,2°C , Bereich -20...150°C <±1,5°C *3
Messgenauigkeit ±2% vom Messbereichsendwert ±20µS/cm
Werkstoffe (prozessberührend PB) PEEK / 316L
Werkstoffe Gehäuseteile 1.4301/1.4305
Eigenstrombedarf max. 100mA
Versorgungsspannung Ub=24V ±20% (18...32VDC)
Ausgangssignal 2x4-20 mA
Schutzart IP69K, IP68 gemäß DIN EN 60529
Einstellung mittels PC-Software "Sonvis"
Umgebungsbedingungen
Prozesstemperatur -20...100°C / 150°C (1h)
Umgebungstemperatur/Kopf -20...60°C
Prozessdruck max 10 bar

Typenschlüsselkonfiguration

Pos. Technische Merkmale
Schlüssel
Ausprägung
1 Ausführung Messspitze
A0
Edelstahl 316L /PEEK
A1
Edelstahl 316L /PEEK 84mm
A1: Edelstahl 316L /PEEK 84mm

Bemerkungen

* 1 - Stromausgabe ist invertierbar - Mindestspanne 250µS/cm oder <50% des größeren Wertes - der Kundenspezifische Messbereich ist nur über die PC Software einstellbar
* 2 - die Stromausgabe ist invertierbar - die Mindestspanne beträgt 50K - der kundenspezifische Messbereich ist nur über die PC Software einstellbar
* 3 Auflösung 0,1°C, Wiederholgenauigkeit 0,2% vom Messbereich

Haben Sie Fragen zu einem Produkt?

Der Direktkontakt:

+49 2721 / 6014 - 0
info(at)sontec.de

Wissenswertes:

FAQs
Sontec Katalog