Tauchfühler Typenblatt: TT4TP
  • Messbereich: -40°C...150°C
  • Ansprechdynamik: T05=5sec/ T09=15sec
  • Werkstoffe (prozessberührend PB): 1.4404/1.4571 (316L/316Ti)
  • Ø Schutzrohr Außen-DM: 4mm
  • Schutzart: IP68 gemäß DIN EN 60529
  • Schutzklasse: III
Technische Daten
Messbereich -40°C...150°C
Ansprechdynamik T05=5sec/ T09=15sec *1
Werkstoffe (prozessberührend PB) 1.4404/1.4571 (316L/316Ti)
Ø Schutzrohr Außen-DM 4mm
Schutzart IP68 gemäß DIN EN 60529
Schutzklasse III
Zugbelastung (Kabel zu Hülse) max 20N
Anschlusskabel Mantel/Ader Silikon/PFA/FEP 2xAWG26/7
Isolationsfestigkeit 500V DC Prüfspannung
Kabelfarbe grau
Umgebungsbedingungen
Einsatzbereich flüssige und gasförmige Medien
Taupunktfestigkeit ja
Lagertemperatur -20°C...+70°C
Prozessdruck drucklos

Typenschlüsselkonfiguration

Pos. Technische Merkmale
Schlüssel
Ausprägung
1 Hülsenlänge HL
A0
40mm
2 Sensorelement-Typ
B0
Pt100, Toleranzklasse B nach DIN EN 60751
B1
Pt100, Toleranzklasse A nach DIN EN 60751
B2
Pt100, Toleranzklasse AA nach DIN EN 60751
B3
Pt1000, Toleranzklasse B nach DIN EN 60751
B4
Pt1000, Toleranzklasse A nach DIN EN 60751
B5
Pt1000, Toleranzklasse AA nach DIN EN 60751
B6
NTC 10K@25°C B0/100=3950 B±1%, R60=2,489kOhm ±1% *2
B7
NTC 20K@25°C B25/85=3970 B±1%/R±1% *2
3 Kabellänge KL
C0
2000mm-50+100 *3
C1
5000mm -100+200 *3
4 Fühleranschluss
D0
Aderendhülsen blau 0,25mm²

Bemerkungen

* 1 gemessen in Wasser, 70°C; 0,04m/sec
* 2 NTC epoxy-gekapselt, Betriebstemperatur -40...+150°C. typisches Driftverhalten von NTC-Elementen ist zu beachten, z.B.: Lagerung trocken (T=155°C/1000h) 2% / Lagerung in Dampf (T=40°C, rH 93%, 56 Tage) 1% / Temperaturzyklen (Tieftemperatur -55°C, Hochtemperatur 155°C; Anzahl Zyklen 100) 1% / Dauerbelastung (Pmax 60 mW /1000h) 3% / Langzeitstabilität (T 70°C, 10.000h) 2%
* 3 Abisolierlänge ADE AL=40mm ±10

Haben Sie Fragen zu einem Produkt?

Der Direktkontakt:

+49 2721 / 6014 - 0
info(at)sontec.de

Wissenswertes:

FAQs
Sontec Katalog